top of page

Konzept "Gesundheit und Verhalten"

Euer Weg zu einer glücklichen Mensch-Hund Beziehung

Phytotherapie - die Kraft der Natur

Hunde haben eine ähnliche Ernährungsweise wie Wölfe, die nicht nur Fleisch, sondern auch pflanzliche Nahrung zu sich nehmen. Sie sind also keine reinen Fleischfresser, sondern Omnivoren (Allesfresser). Manche Hunde suchen gezielt nach Heilpflanzen, die sie fressen. Sie scheinen zu wissen, was ihnen gut tut.
Heilpflanzen können viele gesundheitliche Probleme von Hunden lindern oder heilen. Wenn der Hund sich gesund fühlt, verbessert sich oft auch sein Verhalten.
Für viele verhaltensauffällige Hunde, die zu mir kommen, empfehle ich eine begleitende Behandlung mit bestimmten Heilpflanzen, um das Wohlbefinden auf dieser Ebene zu steigern.

Cassandra liebt Blumen
Verhaltensklärung

Ernährung & Verhalten

"Die Gesundheit des Darms ist die Gesundheit des Hundes"? Obwohl dieser Satz nicht immer zutrifft, spielt eine gute Verdauung und eine gesunde Darmflora eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden und damit auch für das Verhalten des Hundes. Wie eine Futterumstellung oder die Ergänzung von Futtermitteln die Verhaltenstherapie unterstützen kann, hängt von der individuellen Situation ab.

bottom of page